filtrar resultados

Filtern nach

Geschwindigkeit auf einem neuem Niveau

Beim neuen G8 kombiniert BH Bikes die Vorteile eines Aerobikes mit den Fahreigenschaften eines klassischen Rades und designte so einen Allrounder, der, je nach Spezifikation, sowohl ambitionierten Rennradfreunden als auch auf der Bühne des Profiradsports ein perfektes Rad bietet.

ACR-Integration
Ein komplett neues Integrationsleve

Trotz der für das G8 verwendeten Scheibenbremsen konnten die Ingenieure von BH Bikes ein besonders leichtes und dabei steifes Rennrad entwickeln, das ein komplett neues Integrationslevel umsetzt: So werden Kabel und Züge im Rahmen der ACR-Integration durch Lenker und Vorbau geführt, reduzieren somit den Luftwiderstand.

#
#

SLOPING-GEOMETRIE

Das erhöhte Steuerrohr und ein kurze hinteres Rahmendreieck erlauben einen tiefen Schwerpunkt und optimale Wendigkeit. Dank der dünneren, kürzeren und asymmetrischeren Kettenstreben und dem speziellen Design der Hinterradbremse lassen sich die Sensibilität und Steifigkeit des hinteren Rahmens erhöhen und somit die Uphill-Tretleistung verbessern.

KAMM TAIL DESIGN

Um einen innovativen und aerodynamischen Querschnitt sowie eine optimale Geometrie des hinteren Rahmendreiecks zu erhalten, wurden computergestützte und strömungsdynamische Analysen am Computer durchgeführt. Das F&E-Team ermittelte die Querschnitte, die die besten Ergebnisse brachten, damit sie im G7 Disc Rahmen ihr volles Potenzial ausspielen konnten. Das Kamm-Design der Rohrformen optimiert die Luftströmung.

DOPPELSPANNER

Das System mit Doppelspanner an der Sattelstütze verbessert Aerodynamik und Sicherheit.