filtrar resultados

Filtern nach

G8

Fight the wind.

Aerodynamik, Leichtigkeit, Integration auf höchstem Niveau und spektakuläre Ästhetik. Das BH G8 ist jeder Situation gewachsen.

Durch die Verwendung des HCIM-Verfahrens (Hollow Core Internal Molding) haben wir einen Rahmen geschaffen, der die im Windkanal perfektionierten aerodynamischen Linien mit einem sehr geringen Gewicht kombiniert. Die komplett innen verlegte Verkabelung trägt zur Aerodynamik bei. Hinzu kommen der Di2-Akku in der Sattelstütze und die vollständige Integration der Sattelklemme in das Sitzrohr.

Seine Aerogeometrie macht das G8 zu einem Vollblutrennrad. Ein absolut vielseitiges Aero-Rennrad, sowohl für hohe Geschwindigkeiten auf flacher Strecke oder beim Sprint als auch für maximale Leistung am Berg.

RS1

Aero Performance.

Dank seiner Aerodynamik ist das Ankämpfen gegen den Fahrtwind geradezu ein Kinderspiel.

Der Carbonrahmen verwendet das sogenannte Kamm-Konzept, d. h. die Rohre haben ein halbtropfenförmiges Profil mit vertikalem Abschluss, dass die Turbulenzen auf ein Minimum reduziert und so besonders wenig Luftwiderstand bietet. Die Kabel liegen dank der Verwendung des ACR-Systems zu 100 % innen.

Das Aero-Racing-Image wird durch die Aerodynamik des verwindungssteifen Rahmens noch unterstrichen, und so bringt das Rad auf der Straße eine extrem hohe Leistung.

ULTRALIGHT

The lightest.

Das G8 setzt Maßstäbe in Bezug auf Leistung und nutzt jedes Quentchen Muskelkraft aus. Ein ultraleichtes und reaktionsschnelles Fahrrad, dessen Design auf maximale Steifigkeit und Effizienz ausgerichtet ist.

Ein mit dem HCIM-Verfahren gefertigter, hochfester Carbonrahmen mit Toray T1100G-Fasern und pechfaserverstärkten Zonen. Das Ergebnis ist ein ultraleichter Rahmen mit nur 750 Gramm Gewicht. Die Verwendung des ACR-Lenksystems ermöglicht zudem eine 100%ige interne Verdrahtung.

Der kurze Kettenstrebenabstand sorgt für bestmögliche Kraftübertragung und Beschleunigung und hervorragende Wendigkeit. Die kompakte Linienführung mit halb abfallendem Oberrohr machen es zu einem Hochleistungsrad für die härtesten Anstiege.